Verschlusshülsen – Zentrales Element der Transportsicherung

Verschlusshülsen sind aus dem Logistik-Alltag nicht mehr wegzudenken. In ihrer Funktion als Stabilisator für Umreifungsband sind sie maßgeblich für die Festigkeit der Umreifung verantwortlich. Doch wie genau zeichnen sich Verschlusshülsen eigentlich aus? Wo und wie werden diese traditionell eingesetzt und wo liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Produkten? Fragen wie diese sollen im Folgenden geklärt werden. Weiterlesen

11 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Eigenschaften und Einsatzgebiete von Verschlusshülsen

Im Rahmen der Ladungssicherung nehmen Verschlusshülsen eine bedeutende Rolle ein. Sie zeichnen sich durch die folgenden Eigenschaften und Einsatzgebiete aus:

  • Festigkeit: Verschlusshülsen tragen wesentlich zur Festigkeit einer Umreifung bei, da sie die Enden der jeweiligen Umreifungsbänder miteinander verbinden.
  • Materialsicherung: Verschlusshülsen dienen in erster Linie der Materialsicherung – und das auf vielfältigste Weise. So ist es mit Verschlusshülsen nicht nur möglich die Festigkeit einer Umreifung zu erhöhen. Vielmehr können dank Ihnen einzelne Güter und Verpackungen miteinander verbunden und auf diese Weise wesentlich leichter transportiert werden. Sogar eine sichere Stapelung und die Bildung von Paletten, welche mit Gabelstaplern transportiert werden können, ist möglich.

Wissenswertes zum Einsatz von Verschlusshülsen

Bei der Verwendung von Verschlusshülsen gibt es einige wesentliche Punkte zu beachten:

  • Befestigung: Verschlusshülsen müssen so befestigt werden, dass sie der Umreifung eine größtmögliche Festigkeit verleihen, ohne dabei Band oder Verpackungsgüter zu schädigen. Es ist darauf zu achten, dass die Verschlusshülsen rutschfest angebracht wurden!
  • Art des Bandes: Die Wahl der passenden Verschlusshülse hängt vom eingesetzten Umreifungsband ab. Nicht nur das Material vom jeweiligen Stahlband bzw. Verpackungsstahlband und Kunststoffband ist wichtig, sondern auch die Maße des – in der Regel mit einem Abrollwagen angebrachten –Umreifungsbands ist entscheidend.
  • Universalklammern: Es gibt zwar spezielle Verschlusshülsen (sogenannte Universalklammern), die flexibler in der Anwendung sind, jedoch sind auch diese längst nicht für jedes Umreifungsband geeignet.

Das erka.net Sortiment – Wir beraten Sie gerne!

Bei Erka finden Sie eine ganze Reihe verschiedener Verschlusshülsen, die sich für unterschiedlichste Umreifungsbänder eignen. Länge, Breite und sonstige Eigenschaften entnehmen Sie bitte den Produktdetails der jeweiligen Verschlusshülse. Sollten Sie noch weitere Fragen zu unserem Sortiment und zu den Eigenschaften unserer Verschlusshülsen haben, zögern Sie nicht damit uns zu kontaktieren. Auch bei allgemeinen Anfragen – sei es zu Versand, Verfügbarkeit oder Preis – helfen wir Ihnen gerne weiter!