Rollenwellpappe –Umweltfreundliche Verpackungsmethode

Rollenwellpappe gehört weltweit zu den beliebtesten Verpackungsmethoden – und das nicht zu Unrecht. Immerhin ist die Wellpappe nicht nur für ihre herausragende Polsterwirkung, sondern auch für ihre Umweltfreundlichkeit bekannt. In zahlreichen Kartonagen und Verpackungen kommt Rollenwellpappe bereits zum Einsatz – sowohl im privaten Gebrauch (beispielsweise bei Umzugskartons) als auch in der Verpackungsindustrie. Aber was genau ist Rollenwellpappe eigentlich? Wie wird diese Verpackungsform hergestellt und was zeichnet sie aus?Weiterlesen

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Die Charakteristika von Rollenwellpappe

Rollenwellpappe wird vornehmlich aus Papier in einem komplexen industriellen Verfahren hergestellt. Durch das Zusammenkleben verschiedener glatter und gewellter Papierbahnen und der daraus resultierenden Luftpolster entsteht ein überaus stabiles Gebilde, das kaum Gewicht hat. Die Leichtbaukonstruktion eignet sich damit hervorragend zum Einsatz in der Verpackungsindustrie. Es gibt unterschiedliche Arten von Wellpappe, die sich in erster Linie in der Zahl der verwendeten gewellten und glatten Papierbahnen unterscheiden.

Übrigens: Der Begriff „Pappe“ in Rollenwellpappe kommt von dem veralteten Wort „pappen“, das so viel wie zusammenkleben bedeutet.

Rollenwellpappe und Recycling

Rollenwellpappe besteht aus Papier. Genauer gesagt, besteht sie sogar zu einem Großteil aus recyceltem Altpapier. Dank ihrer natürlichen Rohstoffbasis zählt Wellpappe daher zu den überaus umweltfreundlichen Verpackungsmaterialien.

Die Einsatzgebiete der Rollenwellpappe im Überblick

Rollenwellpappe ist ein wahrer Allrounder der Verpackungssysteme, kann sie doch für die unterschiedlichsten Zwecke verwendet werden. Im Folgenden seien die wichtigsten Einsatzgebiete der Rollenwellpappe zusammengefasst:

  • Oberflächenschutz: Rollenwellpappe ist dank ihrer Widerstandsfähigkeit ideal zum Schutz von empfindlichen Oberflächen gegen Kratzer und Dellen geeignet.
  • Kantenschutz: Auch Kanten können mit Wellpappe ideal verkleidet und vor Beschädigungen geschützt werden.
  • Füll- und Polstermaterial: Rollenwellpappe eignet sich ebenso wie Luftpolsterfolie ideal als Füll- und Polstermaterial für unterschiedlichste Gegenstände. Sie dient nicht nur dazu, empfindliche Produkte bei Transport und Lagerung zu schützen, sondern kann darüber hinaus auch die Stapelfähigkeit von Kartons erhöhen, sofern sie zur Verstärkung der Innenseite verwendet wird.

Wellpappe ist in zahlreichen Größen erhältlich. So können Gegenstände in verschiedenen Formaten individuell geschützt werden. Rollenwellpappe 80 cm ist ebenso bei erka.net erhältlich wie Wellpappen mit Breiten von 70, 50 und 30 cm. Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Sortiment an Rollenwellpappe oder zur Verwendung der Wellpappe als schützende Zwischenlage oder Verpackung, zögern Sie nicht damit uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.